Stellenagebot

Die Pfarrei St. Cornelius und Peter im Bistum Aachen sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine/n

KOORDINATOR/IN (M/W/D)

mit einem Beschäftigungsumfang von 100 %, vorerst befristet für 18 Monate.

+ ZUM STELLENANGEBOT

 

Orgelkonzert mit der vermutlich ältesten Organistin der Welt

Orgelkonzert mit der vermutlich ältesten Organistin der Welt

Das nächste Konzert in der Kirche St. Cornelius, Alter Markt, 41751 Viersen, steht bevor. Am 05. September 2021 ist die berühmte Organistin Montserrat Torrent Serra aus Barcelona zu Gast. Sie wurde 1926 in Barcelona geboren und kann vermutlich als die älteste aktive Organistin der Welt angesehen werden. Das Konzert beginnt um 18.00 Uhr und umfasst Werke von F. C. de Arauxo, J. S. Bach, R. Schumann und J. Alain.

Weiterlesen

Corona Schutzkonzept in unseren Kirchen

Fortschreibung des Corona-Schutzkonzept für die Kirchen

Vor dem Hintergrund verschiedener Veränderungen der Corona-Schutzverordnung von Land und Bistum hat der Kirchenvorstand unserer Pfarrei in seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause ausführlich über unser pfarrliches Corona-Schutzkonzept beraten.

Weiterlesen

Wohnung für einen pastoralen Mitarbeiter gesucht

Weiterlesen

Bistumsweite Sonderkollekte für die Flutopfer

Weiterlesen

Urlaub „macht“ man

Urlaub „macht“ man

Die Formulierung ist geläufig. Ob Wandern, Schwimmen oder einfach nur Faulenzen; ob Fluss, Gebirge, Meer oder Balkonien – Urlaub „macht“ man. Doch unterm Strich bleibt wichtig, was der Urlaub mit den Urlaubern macht: sie erholen, sie wiederherstellen und sie einmal weniger die „Macher“ sein lassen.

Weiterlesen

Öffnungszeiten der Kirche St. Cornelius in der Ferienzeit

Öffnungszeiten der Kirche St. Cornelius in der Ferienzeit

Weiterlesen

„Kirche, Pest und neue Seuchen“ in St. Cornelius

„Kirche, Pest und neue Seuchen“ in St. Cornelius

Unter dem Titel "Kirche, Pest und neue Seuchen" präsentierte Konrad Beikircher sein neues Programm im Rahmen der Festwoche anläßlich des 150. Jahrestages der Grundsteinlegung in St. Cornelius.

Weiterlesen

Begeisternder Konzert-Neustart in St. Cornelius

Begeisternder Konzert-Neustart in St. Cornelius

Im Rahmen ihrer Festwoche anläßlich der 150jährigen Grundsteinlegung von St. Cornelius hatten sich die Macher einen besonderen musikalischen Höhepunkt überlegt und die Brüder Julian und Roman Wasserfuhr zusammen mit dem Cellisten Jörg Brinkmann eingeladen, ein Konzert in der Kirche zu spielen. Aufgrund der stark gesunkenen Inzidenzwerte konnte die Veranstaltung unter Einhaltung der geltenden Corona-Regeln dann tatsächlich stattfinden, was der Stimmung keinen Abbruch tat.

Weiterlesen

Die Familienkirche St. Ulrich lädt ein zu einem Wald­gottes­dienst

Am Sonntag, den 27. Juni 2021, gibt es um 11.00 Uhr einen Waldgottesdienst der Familienkirche St. Ulrich am Labyrinth in Viersen. Dieses befindet sich am Waldrand, Hohen Busch, in der Nähe der Abfahrt Nr. 7 Viersen-Dülken an der A 61. Parkplätze sind ausgeschildert.

Weiterlesen

Kindergrusical: Geisterstunde auf Schloss Eulenstein

Kindergrusical: Geisterstunde auf Schloss Eulenstein

Am 27. Juni 2021 wird in der Kirche St. Cornelius, Alter Markt, 41751 Viersen, das Kindergrusical "Geisterstunde auf Schloss Eulenstein" aufgeführt. Es gibt zwei Vorstellungen: um 15.00 Uhr und um 16.30 Uhr. Die Aufführungen dauern jeweils 45 Minuten. Der Eintritt ist frei, eine Spende erwünscht.

Weiterlesen

Musikalische Eröffnung der Festwoche

Musikalische Eröffnung der Festwoche

Das Vokalensemble der Robert Schumann Hochschule Düsseldorf eröffnet am 12. Juni 2021 um 20.00 Uhr in der Kirche St. Cornelius, Alter Markt, 41751 Viersen, die Festwoche zum 150-jährigen Jubiläums der Grundsteinlegung von St. Cornelius.

Weiterlesen

Neue Sicht auf alte (Kirchen-)Fenster

Neue Sicht auf alte (Kirchen-)Fenster

Im Rahmen der bevorstehenden Festwoche zum 150 jährigen Jubiläum von St. Cornelius hat sich der Dülkener Nachtwächter und Kirchenführer André Schmitz intensiv mit dem Bildprogramm der früheren Kirchenfenster von St. Cornelius beschäftigt. Dazu hatte er die Idee, einige der früheren Fenstermotive großformatig in der Kirche auszustellen. Diese Idee konnte nun mit großzügiger Unterstützung der Volksbank Viersen verwirklicht werden, die im wahrsten Sinn des Wortes für den „passenden Rahmen“ sorgte und die 18 großformatigen Motive passend einrahmen ließ.

Weiterlesen

Fotos der festlich geschmückten Häuser zu Fronleichnam

Weiterlesen

Kindertheater

Kindertheater zum 150-Jährigen Jubiläum von St. Cornelius

Die Kulturabteilung der Stadt Viersen gratuliert mit dem Kindertheaterstück „Gelato“ St. Cornelius zum 150-jährigen Jubiläum und läutet gleichzeitig die Sommerspielzeit ein. Die Freiluft-Inszenierung des Comedia Theaters aus Köln wird am Sonntag, den 13. Juni 2021, um 15 Uhr im Innenhof der St. Corneliuskirche in Dülken aufgeführt. Familien und Kinder ab vier Jahren dürfen sich auf einen wunderschönen Theaternachmittag mit leckeren Eiskreationen freuen.

Weiterlesen

Konzert International Brass

Konzert „International Brass“ am 20. Juni 2021 in St. Cornelius

Am 20. Juni 2021 um 17.00 Uhr wird das „International Brass Quintett“ das Schlusskonzert der Festwoche anlässlich des Jubiläums 150 Jahre Grundsteinlegung vom St. Cornelius gestalten. Das Brass Quintett besteht aus fünf Musikern aus vier Nationen. Erklingen werden Trompeten, Horn, Posaune, Tuba sowie die Orgel von St. Cornelius, gespielt von Giovanni Solinas. Weitere Unterstützung gibt es von den Pandemia Singers.

Weiterlesen

Sommerandacht am Bilderstöckchen

Sommer­an­dacht am Bilder­stöck­chen

Die Wegekreuze und Bildstöckchen in Dülken und Boisheim stehen im Mittelpunkt der Aktion "Sommerandacht am Bilderstöckchen". Wer sie kennenlernen möchte, kann dies jeweils um 19.00 Uhr an folgenden Tagen im Rahmen einer kleinen Andacht tun:

Weiterlesen

Präsentationen im Rahmen der Aktion "Alternative Fron­leich­namspro­zession"

Weiterlesen

kfd-Verbindungstüten zu Pfingsten

Zu Pfingsten gibt es sie wieder - die Verbindungstüte! Viele kennen sie bereits und wissen, dass die kfd St. Cornelius in dieser Zeit mit den Menschen vor Ort durch die Verbindungstüten in Kontakt bleiben will.

Weiterlesen

Impuls von Pfarrer Jan Nienkerke zu Pfingsten

Ein Video-Impuls von Pfarrer Jan Nienkerke zu Pfingsten

Weiterlesen

Einladung der St. Matthias Bruderschaft zu einem virtuellen Pilgerweg

Einladung der St. Matthias Bruderschaften zu einem virtuellen Pilgerweg

Zwischen Christi Himmelfahrt und Pfingsten ist traditionell Pilgerzeit. Dann machen sich die St. Matthias-Bruderschaften (SMB) Dülken und Boisheim seit vielen Jahren gemeinsam als Fußpilger auf den Weg zum Grab des Apostels Matthias nach Trier. Im Jahr 2020 mussten aufgrund der Pandemie sowohl die Frühjahrswallfahrt als auch die kürzere Herbstwallfahrt im Oktober ausfallen. Auch in diesem Jahr kann die Frühjahrswallfahrt nicht stattfinden. Daher bietet die SMB Dülken den Pilgern nun einen virtuellen Pilgerweg.

Weiterlesen

Mütze und Zoomie aus der Familienkirche erklären das Pfingstfest

Mütze und Zoomie aus der Familienkirche erklären das Pfingstfest

Pfingsten? - da war doch was! Ja, langes Wochenende! - Aber da war doch noch was mit einem Geist? Ach ja, - der gute Geist Gottes - ein heiliger Geist? Mütze und Zoomie aus der Familien­kirche St. Ulrich erklären uns im Video auf ihre typische Art das Pfingstfest.

Weiterlesen

Die Maialtäre sind gestaltet

In den Kirchen der Pfarrei sind die Maialtäre gestaltet. Für alle, die sie nicht selbst besuchen können, zeigen wir hier Fotos der Maialtäre.

Weiterlesen

Renovabis-Pfingstaktion am 23. Mai 2021

Zusammenhalten und miteinander solidarisch sein – wir spüren in diesen Monaten in den Pfarreien und auch in der weltkirchlichen Gemeinschaft, wie wichtig diese Einstellung ist. Die Renovabis-Aktion ist ein Zeichen dieser Solidarität und die Kollekte eine wichtige Säule der Arbeit dieses Hilfswerks. Die Folgen des Corona- Virus gefährden jedoch erneut die Kollekte.

Weiterlesen

Maialtar mit Kindern gestaltet

Kinder gestalteten Maialtar in der Familienkirche

Weiterlesen

Firmvorbereitung auf neuen Wegen

Nachdem im ersten Lockdown im Frühjahr 2020 keine reguläre Firmvorbereitung für die 22 Firmlinge, die sich angemeldet hatten, möglich war und die für den Vorabend von Fronleichnam fest geplante Bischofsmesse den strengen Abstandsregeln und auch den Stimmen der Vernunft zum Opfer fallen musste, gibt es in diesem Jahr einen erfolgversprechenden neuen Ansatz.

Weiterlesen

Ein Schal für St. Cornelius

Ein Schal für St. Cornelius

Vom 13. bis zum 20. Juni 2021 wird es aus Anlass der Grundsteinlegung der Kirche St. Cornelius in Dülken eine Festwoche geben. Dieser besondere Anlass liegt 2021 genau 150 Jahre zurück. Die Vorbereitungen für die Festwoche laufen auf Hochtouren. Neben festlichen Gottesdiensten ist auch ein kulturelles Programm geplant. Ein weithin sichtbarer Höhepunkt verspricht die Aktion „Dülken wird bunter“ zu werden. Dabei werden alle Dülkenerinnen und Dülkener, Frauen, Männer und Kinder eingeladen, sich an einer Gemeinschafts-Strickaktion zu beteiligen.

Weiterlesen

Bald gemeinsam singen?

Bald gemeinsam singen?

Manchmal kommt es vor, dass wir im Laufe unseres Lebens auf Schwierigkeiten stoßen, auf schwer zu bewältigende Momente, auf Situationen, in denen wir die Realität aus der Ferne betrachten müssen, ohne sie zu unseren Gunsten verändern zu können. Wenn wir von aktuellen Ereignissen sprechen, fällt es schwer, die Pandemie zu akzeptieren, die uns seit dem letzten Jahr heimsucht, die uns ergreift und uns zwingt, unsere täglichen Gewohnheiten aufzugeben, wie z. B. den menschlichen Kontakt, das gemeinsame Gespräch, das gemeinsame Singen.

Weiterlesen

Mobile Kirchenbank soll Dialog fördern

Mobile Kirchenbank soll Dialog fördern

Mancherorts sieht man sie noch, die Bank vor dem Haus, die zum Verweilen und zu einem nachbarlichen Gespräch einlädt.

Weiterlesen

Wein-Sonderedition zum 150jährigen Jubiläum von St. Cornelius

Wein-Sonderedition zum 150-jährigen Jubiläum von St. Cornelius

Zum Jubiläum unserer Pfarrkirche haben wir in Zusammenarbeit mit dem Familienweingut Gerhard und Susanne Schmidt aus Bischoffingen im Kaiserstuhl eine Sonderedition Jubiläumswein aufgelegt, die ab sofort erworben werden kann.

Weiterlesen

Fronleichnam 2021: Schmückaktion statt Prozession

Fronleichnam 2021: Schmückaktion statt Prozession

Schon jetzt möchten wir die Gemeinde­mit­glieder darauf hinweisen, dass auch in diesem Jahr die geplante Fron­leich­nams­prozession pandemie­bedingt leider ausfallen muss. Anknüpfend an die alternative Fron­leich­nams­prozession 2020 sind alle Gläubigen erneut herzlich eingeladen, ihre Hauseingänge oder Fenster mit Altären, Blumen oder Bildern individuell zu schmücken.

Weiterlesen

Mariengewand restauriert

Mariengewand restauriert

Im vergangenen Jahr haben wir in der Zeit, in der wir keine Gottesdienste feiern konnten, die Gelegenheit genutzt, unsere Messgewänder bei der Paramentenfirma Clemens Jansen in Aachen reinigen und nach Bedarf ausbessern zu lassen. Dabei wurde uns bewusst, dass zwei Gewänder auf Dauer so nicht "zu retten" sind. Ein Messgwand, das Mariengewand, musste zur Restauration.

Weiterlesen

Online­ver­an­staltung rund um Vor­sorge­voll­macht und Patien­ten­ver­fügung

„Wir starten 2021 online durch“, hat der Hospizdienst zu Beginn des Jahres versprochen und nun bietet er auch zum ersten Mal Gespräch und Information online an. Um Vorsorgevollmachten und Patientenverfügungen geht es am 18. Mai 2021 um 18 Uhr.

Weiterlesen

Ursprung und Bedeutung der Osterkerze

Ursprung und Bedeutung der Osterkerze

Mit der Osterkerze, die nur aus naturreinen und wohlriechenden Stoffen gefertigt wird, rückt auch ein weiteres Tier in das österliche Blickfeld: die Biene. Schon römische Autoren singen wahre Loblieder auf die vielfältigen, bekannten Tugenden der Biene; die frühen Kirchenväter folgten dieser Tradition auch bei der Osterkerze.

Weiterlesen

Die fantastische Tierwelt der Osterzeit

Die fantastische Tierwelt der Osterzeit

Das Neue Testament erwähnt einige Tiere, die eine mehr oder auch weniger wichtige Funktion haben. Sei es profan als Mahlzeit, wie der Schlachtochse im Gleichnis des verlorenen Sohnes oder die beiden Fische, die dann doch zur Speisung der 4.000 ausreichen. Die Taube, die bei der Taufe Jesu vom Himmel herabkommend den Heiligen Geist repräsentiert, ist dagegen ein greifbares, göttliches Symbol.

Weiterlesen

Ostern und die bunten Eier

Ostern und die bunten Eier

Ohne Ostereier ist Ostern schlichtweg unvorstellbar. Es ist ein uralter Brauch, in der Osterzeit bunt gefärbte oder bemalte Eier zu verschenken. Bereits im 12. Jahrhundert wurden am Karsamstag die Eier gefärbt, weshalb er auch den Beinamen der „Färbersamstag“ erhielt.

Weiterlesen

Young German Jazz in Kombination mit 150 Jahre alter Kirche

Young German Jazz in Kombination mit 150 Jahre alter Kirche

Muskalischer Höhepunkt der Festwoche zum Jubiläum 150 Jahre Grundsteinlegung St. Cornelius sind Julian & Roman Wasserfuhr. Sie verkörpern den Young German Jazz an der Schwelle zum Erwachsenwerden. Mit fünf erfolgreichen Alben zählen sie mit zu den renommiertesten Jazz-Musikern in Deutschland. Zusammen mit dem Cellisten Jörg Brinkmann treten sie am 15. Juni 2021 um 20.00 Uhr in St. Cornelius, Alter Markt, 41751 Viersen, auf.

Weiterlesen

Konrad Beikircher in St. Cornelius: Kirche, Pest und neue Seuchen

Konrad Beikircher in St. Cornelius: Kirche, Pest und neue Seuchen

Ein besonderer Höhepunkt der Festwoche zum Jubiläum 150 Jahre Grundsteinlegung St. Cornelius ist ein Kabarettabend mit Konrad Beikircher. Was passt besser zur Geschichte einer niederrheinischen Kirche als sein unnachahmliches Talent, humorvoll das Wesen des Rheinländers zu analysieren. "Kirche, Pest und neue Seuchen" lautet der Titel des Programms, das Beikircher am 18. Juni 2021 um 20.00 Uhr in St. Cornelius, Alter Markt, 41751 Viersen präsentieren wird.

Weiterlesen

Stadtrallye durch Dülken für Familien

Die Familienkirche St. Ulrich lädt zu einer Stadtrallye durch Dülken ein – ein wenig Abwechslung in den Osterferien und während der Corona-Zeit. Wer Interesse an der Stadtrallye hat, kann hier die Unterlagen bestellen: E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder Telefon 02162 55409. Der Versand erfolgt per E-Mail.

Weiterlesen

Abschied unserer Gemeindereferentin Caroline Pöhling

Mit dem Osterfest verabschieden wir unsere bisherige Gemeindereferentin Caroline Pöhling. In den zurückliegenden Jahren war sie, anfangs mit sehr begrenztem Stundenumfang, zunächst im Bereich der Trauerpastoral in unseren Gemeinden tätig. Auf einfühlsame Weise hat sie verstorbene Gemeindemitglieder im Rahmen von Trauerfeiern verabschiedet und zu Grabe geleitet und deren Angehörige begleitet.

Weiterlesen

Nachträglich herzlichen Glückwunsch zum 50jährigen Priesterjubiläum von Pfarrer Theo Wolf am 07.03.2021

Weiterlesen