Maiandachten: Marienverehrung im Pfarrbezirk St. Peter Boisheim

Maiandachten: Marienverehrung im Pfarrbezirk St. Peter Boisheim

„Maria, Himmelskönigin, dich will der Mai begrüßen…“ – so schallt es jetzt vielerorts aus Kirchen und Kapellen, an Wegkreuzen und Bildstöcken, und jeder, der die Menschen versammelt sieht oder den Gesang hört, weiß: Hier findet eine Maiandacht statt. Hand aufs Herz: Was hat es mit dieser Tradition eigentlich auf sich?

Weiterlesen

Weg der Prozession am Fronleichnam

Weg der Prozession an Fronleichnam

Die diesjährige Fron­leich­nam­spro­zession zieht am 31. Mai 2018 durch Dülken. Start ist um 9.30 Uhr an der Narrenmühle, Rheindahlener Str. 4, 41751 Viersen.

Weiterlesen

Gemeinsam nach Kevelaer pilgern

Gemeinsam nach Kevelaer pilgern

Vom 15. bis zum 17. Juni 2018 gibt es die dritte gemeinsame Kevelaer-Wallfahrt der Gemeinden St. Cornelius, St. Peter, Herz Jesu und St. Ulrich. Mit dem Fahrrad, mit dem Bus oder zu Fuß geht es in die Wallfahrtstadt[ am unteren linken Niederrhein. Jeder, der teilnehmen möchte, ist herzlich willkommen.

Weiterlesen

Veränderungen im Gemeindebüro Boisheim

Das Gemeindebüro in St. Peter, Boisheim, bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Hintergrund ist eine längerfristige Erkrankung einer Mitarbeiterin in der Pfarrverwaltung. Als Folge mussten die anfallenden Arbeiten neu organisiert werden und eine Mitarbeiterin von Boisheim ins Pfarrbüro in Dülken wechseln.

Weiterlesen

Bittprozession mit dem Fahrrad

Bittprozession mit dem Fahrrad

Am 07. Mai 2018 gibt es in der Katholischen Pfarrei St. Cornelius und Peter in Viersen eine Bittprozession. Mit dem Fahrrad geht es zum Bauernhof Nehlen, in der Boisheimerstraße 134, 41751 Viersen. Start ist um 17.50 Uhr an der Kirche Herz Jesu, Kreyenbergstraße 2 a, 41751 Viersen.

Weiterlesen

Über­nach­tungs­mög­lich­keit für Re­stau­rie­rungs­team ge­sucht

Über­nach­tungs­mög­lich­keit für Re­stau­rie­rungs­team ge­sucht

Im Rahmen der Arbeiten in und an der St. Cornelius-Kirche ist geplant, die alten Figuren aus dem "Museum" im Turmzimmer zu sichern und vor dem Zerfall zu schützen. Dies soll in der Zeit vom 11. - 27. Juni geschehen. Für diese Arbeiten konnten Kunststudentinnen gewonnen werden, für die die Pfarrei derzeit Übernachtungsmöglichkeiten sucht.

Weiterlesen

Lachen mit Tschechow

Lachen mit Tschechow

Unter dem Motto "Lachen mit Tschechow" präsentieren am Sonntag, den 29. April 2018, Schauspieler des Niederrhein Theaters witzige Kurzgeschichten mit Live-Pianomusik. Veranstaltungsort ist die Kirche St. Cornelius, Alter Markt, 41751 Viersen. Eintrittskarten zum Preis von 8,-- € sind ab sofort im Pfarrbüro St. Cornelius, Moselstraße 6, 41751 Viersen, erhältlich.

Weiterlesen

Bibliothek in der Grundschule Paul-Weyers

Bibliothek in der Grundschule Paul-Weyers

Kennen Sie Antolin? Nein? Antolin dient der computerunterstützten Leseförderung. Unter der Webadresse „www.antolin.de“ können die Schülerinnen und Schüler einen Katalog von Büchern abrufen, aus dem sie sich ein Exemplar aussuchen, das sie lesen wollen. Im Anschluss daran bearbeiten sie in „Antololin“ die zu diesem Buch vorbereiteten Fragen. Den pädagogischen Gesichtspunkten entsprechend, hat der/die Klassenlehrer/in über einen eigenen Zugang die Möglichkeit, bei jedem Schüler die Beantwortung der Fragen anzuschauen und den Lernfortschritt zu verfolgen.

Weiterlesen

Orgelprojekt für junge Menschen

Orgelprojekt für junge Menschen

Giovanni Solinas, Organist an St. Cornelius, bietet ein spannendes Projekt für Kinder und Jugendliche an. In dessen Mittelpunkt steht die große Stockmann- Orgel der Kirche St. Cornelius. Diese werden die Teilnehmer interaktiv erkunden. So führt ihnen Organist Solinas alle Klänge der Orgel (Register) vor (Hören). Zudem gibt es je Register-Familie eine kleine Geschichte (Lernen) und das Innenleben der Orgel wird mit Hilfe kleiner Kameras auf eine Leinwand im Altarraum projiziert (Sehen).

Weiterlesen

Firmung 2018

Firmung 2018

Im Januar haben sich 40 Jugendliche auf den Weg gemacht. Sie sind eingeladen, sich in einem Glaubenskurs gemeinsam mit anderen aus ihrem Jahrgang den Fragen des Lebens und des Glaubens zu stellen. Der Glaubenskurs findet in unterschiedlichen Projektgruppen, gemeinsamen Treffen und einem gemeinsamen Wochenende (8. bis 10. Juni 2018) statt.

Weiterlesen

Lektorinnen und Lektoren gesucht

Wir suchen für den Lektorendienst in unserer Gemeinde (Vortragen der Lesungen, Fürbitten und Gemeindeankündigungen) an Samstagen, Sonntagen und Feiertagen junge und ältere Gemeindemitglieder, die als Laien die Heilige Messe mitgestalten möchten.

Weiterlesen

Kommunionkinder 2018

Fünf Kommunion­feiern mit 111 Kindern

An den Sonntagen nach Ostern gibt es in der Pfarre St. Cornelius und Peter fünf Kommunionfeiern. Insgesamt 111 Kinder empfangen in deren Rahmen die 1. Hl. Kommunion.  Die Zahl der Kommunionkinder verteilt sich wie folgt: St. Cornelius 69 Kinder, St. Ulrich 19 Kinder, Herz Jesu 17 Kinder, St. Peter 6 Kinder.

Weiterlesen

Kreuzwege für Gerechtigkeit

Kreuzwege für Gerechtigkeit

Nachdem in den Nachbarregionen schon seit einigen Jahren in der Fastenzeit der „Kreuzweg für Gerechtigkeit“ durchgeführt wird, geschieht dies erstmalig im Jahr 2018 auch in der Region Kempen-Viersen. Am Freitag, den 23. März 2018, startet dieser um 16:30 Uhr an der Josefskirche, An der Josefskirche 15, 41747 Viersen. Der Weg führt durch die Viersener Innenstadt und beinhaltet fünf Stationen, zu denen Mitveranstalter entsprechende Texte verfasst haben. Letzte Station ist St. Remigius, wo der „Kreuzweg für Gerechtigkeit“ bei Wasser, Wein und Brot seinen Abschluss findet. 

Weiterlesen

Orgelkonzert mit vier Händen und vier Füßen

Orgelkonzert mit vier Händen und vier Füßen

Die Organisten Friederike Braun und Giovanni Solinas bieten am Sonntag, den 25. März 2018 um 17 Uhr in St. Cornelius, Alter Markt, 41751 Viersen, ein besonderes Orgelerlebnis: "Orgel zu 4 Händen ... und 4 Füßen!" lautet der Titel des Konzertes. Zu hören sein werden Werke von W. A. Mozart und Gustav Merkel.

Weiterlesen

Kino-Abend der kfd-Gruppen

Kino-Abend der kfd-Gruppen

Die kfd-Gruppen Dülken und Boisheim laden zu einem gemeinsamen Kino-Abend ein, der unter dem Motto steht: "lass dich überraschen". Was es zu sehen gibt, erfahren die Gäste dann am 22. März 2018 um 18.00 Uhr im Pfarrheim Herz Jesu, Kreyenbergstraße 2 a, 41751 Viersen.

Weiterlesen

Kartage für Kids

Kartage für Kids

Die Familienkirche St. Ulrich bietet von Dienstag, 27. März 2018, bis Freitag, 30. März 2018, ein buntes Programm für Kinder im Alter von 9 bis 13 Jahren rund um die Kartage an. Inhaltlich geht es darum: "Mit Jeus und den Jüngern gemeinsam die letzten Tage in Jerusalem erleben". Die Teilnahme am Kartage-Programm kostet 5 € pro Teilnehmer. Eine Anmeldung bis Montag, den 03. März 2018, im Pfarrbüro St. Cornelius, Moselstraße 6, 41751 Viersen, Telefon 02162 55409 oder per E-Mail Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! ist erforderlich.

Weiterlesen

Familienkirche: Fünf Wochen ohne

Das Motto der Familienkirche in der Fastenzeit lautet "Fünf Wochen ohne!". Jeweils sonntags um 11.00 Uhr gibt es in der Familienkirche einen Familiengottediesnt, der sich mit besonderen Aspekten des Fastens beschäftigt.

Weiterlesen

Weltgebetstag der Frauen

Weltgebetstag der Frauen

Am Freitag, den 02. März 2018, begeht die Pfarrei Cornelius und Peter den Weltgebetstag der Frauen. Es gibt zwei Feiern: Eine Wortgottesfeier wird von der kfd St. Peter ausgerichtet und findet um 15.00 Uhr im Haus Kafarnaum,  Pastoratstraße 5, 41751 Viersen , statt. Um 18.00 Uhr gibt es eine weitere Wortgottesfeier, dieses Mal von der kfd St. Cornelius, St. Ulrich und Herz Jesu. Sie findet gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde Dülken in der Martin-Luther-Straße 4, 41751 Viersen, statt. Nach beiden Feiern gibt es die Möglichkeit zur Begegnung.

Weiterlesen

Orgel­me­di­ta­tion­en zur Fas­ten­zeit

In der Fastenzeit bietet das kirchenmusikalische Programm von St. Cornelius eine Reihe von Orgelmeditationen an. Sie finden immer samtags von 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr in der Kirche St. Cornelius, Alter Markt, 41751 Viersen, statt.

Weiterlesen

Messe der Freude in Dülken

Messe der Freude in Dülken

Karneval in Dülken - mit dazu gehört die Messe der Freude, zu der die Pfarrei St. Cornelius und Peter am Karnevalssonntag, den 11. Februar 2018, um 11 Uhr einlädt. Gefeiert wird die Messe der Freude von Pfarrer Jan Nienkerke in der Kirche St. Cornelius, Alter Markt, 41751 Viersen.

Weiterlesen

Fahrräder für Pilgertour nach Rom gesucht

Fahrräder für Pilgertour nach Rom gesucht

Vom 14. bis 29. Juni 2018 ist eine besondere Pilgergruppe nach Rom unterwegs: Acht Personen haben sich zusammengefunden, diese Pilgerreise mit dem Fahrrad anzutreten, eine weitere Person begleitet das Team mit einem Auto. Für diese Tour suchen die Fahrradpilger noch zwei gut laufende Trekkingräder, eines als Damenrad, eines als Herrenrad. Und auch weitere Mitfahrer sind noch herzlich willkommen.

Weiterlesen

Eine Auszeit im Alltag nehmen

Die Fastenzeit bietet sich dazu an, innezuhalten und hinzuhören auf die Stimme Gottes im eigenen Leben. Die Pfarrei St. Cornelius und Peter bietet daher an sechs Abenden in der Fastenzeit eine "Auszeit im Alltag" an. Die Auszeit kann am 16.02., 23.02., 02.03., 09.03., 16.03. und 23.03.2018 jeweils von 19.30 bis 21.00 Uhr im Corneliushaus, Moselstraße 2, 41751 Viersen genommen werden.

Weiterlesen

Zwei neue Ehren­amtler im Begräbnis­dienst

Maria Czurda und Hans-Peter Bogart erhielten durch Pfarrer Nienkerke Ende Januar in einer Ernennungsurkunde von Bischof Dr. Helmut Dieser die Beauftragung für den Begräbnisdienst in der Pfarrei St. Cornelius und Peter.

Weiterlesen

Stabat Mater mit Studenten des Kirchenmusikinstituts

Stabat Mater mit Studenten des Kirchen­musik­instituts

Im Rahmen der Reihe "Abendmusik an St. Cornelius" gibt es am 25. Februar 2018 um 17.00 Uhr in St. Cornelius, Alter Markt, 41751 Viersen, eine weitere Aufführung. Studenten des Kirchenmusikinstituts Robert Schumann, Düsseldorf, und das "Ensemble Instrumental" St. Cornelius präsentierten das "Stabat Mater" von Giovanni Battista Pergolesi. Die Leitung hat Giovanni Solinas, der auch Orgel spielt.

Weiterlesen

kfd sammelt alte Stifte und hilft damit syrischen Mädchen

kfd sammelt alte Stifte und hilft syrischen Mädchen

Die kfd unterstützt ein Projekt des deutschen Welt­gebet­tags­kommittees. Durch das Recycling von Stiften fördert der Weltgebetstag ein Team aus LehrerInnen und PsychologInnen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Eine erste Sammelbox für die Stifte steht schon in der Kirche Herz-Jesu, Kreyenbergstraße 2 a, 41751 Viersen. Weitere Sammelstellen sind in Vorbreitung. Die Aktion läuft mindestens bis Ende 2018.

Weiterlesen

Blasiussegen schützt vor Hals­krank­hei­ten und Bö­sem

Nach den Gottesdiensten am Wochenende Freitag 2. Februar bis Sonntag 4. Februar 2018 wird der Blasiussegen erteilt. Dies ist ein besonderer Segen, der mit gekreuzten Kerzen gespendet wird. Der Segen soll vor "Halskrankheiten und allem Bösen" bewahren und "Gesundheit und Heil" schenken, wie es in den Gebeten heißt.

Weiterlesen

Sternsinger sammelten knapp 17.000 €

Sternsinger sammelten knapp 17.000 €

Anfang Januar waren die Sternsinger in der Pfarrei unterwegs. Insgesamt konnten sie bei der Verteilung des Jahressegens 2018 einen Betrag von 16.966,91 € sammeln. Damit überboten sie und die Spender das Vorjahresergebnis von 13.906,55 € noch einmal deutlich. Die Aktion stand unter dem Leitwort: „Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“.

Weiterlesen

Vorsitzender des GdG-Rates gewählt

Der im November neu gewählte GdG-Rat hat in seiner konstituierenden Sitzung einen Vorsitzenden und einen Stellvertretenden Vorsitzenden bestimmt. Zum Vorsitzenden wurde Christiof Thissen gewählt, zu seinem Stellvertreter Paul Kleppe.

Weiterlesen

Bischof Dieser leitet Veränderungsprozess ein

Bischof Dieser leitet Ver­än­de­rungs­pro­zess ein

Bischof Dr. Helmut Dieser hat in seiner Silvesterpredigt einen synodalen Gesprächs- und Veränderungsprozess für das Bistum Aachen angekündigt. Nach einem Jahr im Amt des Bischofs von Aachen wählte er hierfür den Silvestertag. Dieser sei ein symbolischer Tag, an dem man auf das Vergangene und das Kommende schaue. „Im Zeitraum der kommenden Jahre bis zur nächsten Heiligtumsfahrt 2021 soll dieser Prozess uns mit Gottes Hilfe die Spur weisen, in welche Richtung und mit welchen Zielen und Schritten wir die gesamte Seelsorge unseres Bistums den heutigen Herausforderungen entsprechend verändern werden", sagte der Bischof.

Weiterlesen

Kirchenbauverein freut sich über Spenden

Kir­chen­bau­ver­ein freut sich über Spen­den

Seit Anfang des Jahres beherbergt die Pfarrkirche St. Cornelius weitere Kunstschätze: Zwei wertvolle, aus der Zeit des Barock stammende Ölgemälde erhielten nach aufwändiger Restaurierung ihren Platz im Chorraum der Kirche. Die entstandenen Kosten hat der Kirchenbauverein St. Cornelius getragen. Ute Hölter sprach mit den Initiatoren, Herrn Engbrocks und Herrn Klöckner:

Weiterlesen

Workshops im ALO

Workshops im ALO

Auch im Jahr 2018 bietet das Kinder- und Jugenzentrum ALO wieder diverse Workshops an. Welche das sind, steht unter "weiterlesen".

Weiterlesen

Der GdG-Rat ist komplett

Die vorläufige Zusammensetzung des GdG-Rates steht fest. Nach der Wahl vom 11./12. November 2017 konnten jetzt auch die berufenen Mitglieder benannt werden. Dies sind: Bärbel Lösch, Paul Kleppe, Paul Gerads und Dr. Friedhelm Beyen. Damit sind Mitglieder aus allen Gemeinden der Gemeinschaft der Gemeinden im GdG-Rat vertreten.

Weiterlesen

Mitglieder des neuen GdG-Rates gewählt

Bei der GdG-Rats-Wahl am 11./12. November 2017 wurden in den GdG-Rat gewählt: Gertrud Schinken, Christoph Thissen, Gudrun Bürsgens, Martina Kutscheidt, Dr. Stephan Plettscher, Martina Beinhoff, Jan Winterhoff und Ulrich Lindackers. Damit haben vier Frauen und vier Männer die Wahl in den Rat geschafft.

Weiterlesen

Pfarrer Theo Wolf ver­ab­schie­det sich

Durch seinen langjährigen Dienst als Pfarrer in Herz Jesu wird Herr Theo Wolf von vielen Gemeindemitgliedern in St. Cornelius und Peter geschätzt. Auch nach seiner offiziellen Versetzung in den Ruhestand hat er sich dazu bereit erklärt, weitere seelsorgliche Dienste im Theresienheim zu übernehmen, wofür wir ihm dankbar waren. Nun hat Pfr. Wolf für sich entschieden, ab sofort keine weiteren seelsorglichen Dienste im Theresienheim mehr wahrnehmen zu wollen.

Weiterlesen

Film über die Arbeit der Poli­zei­seel­sorge

Susidiar in der Pfarrei St. Cornelius und Peter, Dülken und Boisheim, Polizeidekan im Bistum Aachen: Pfarrer Rolf Hannig hat einen vielseitigen Tätigkeitsbereich. Und die wenigsten wissen, was ein Polizeiseelsorger eigentlich macht. Das hat auch das Bistum Aachen so gesehen und einen Film über die Arbeit von Polizeiseelsorgern erstellen lassen. Dieser wird auf der Seite www.bistum-aachen.de präsentiert. Er ist auf der Startseite unten rechts zu finden (optisch zu erkennen am großen Telefon).

Weiterlesen

Firmung kann auch in Aachen erfolgen

Am 07. Oktober 2017 fand in der St. Corneliuskirche die diesjährige Firmung statt. Weihbischof Dr. Johannes Bündgens und Pfarrer Jan Nienkerke zelebrierten diese heilige Messe, die von den Firmlingen selbst und dem Chor Ensemble vocale mitgestaltet wurde. Weitere Termine zur Firmung können im Laufe des Jahres noch in Aachen wahrgenommen werden.

Weiterlesen

Briefmarken sammeln für die Steyler Mission

Briefmarken sammeln für die Steyler Mission

Die Gemeinde St. Peter sammelt weiterhin abgestempelte Briefmarken. Ein neues Briefmarkensammelkästchen steht in der Kirche St. Peter unterm Turm auf dem Schriften­stand. Ab­ge­­stem­pelte Briefmarken, für die meisten Menschen wertlos, werden sehr gerne von den Steyler Missionaren entgegengenommen. Deren bundesweite Briefmarkenaktion bringt Erlöse von einigen Tausend Euro.

Weiterlesen

Liedanzeiger in St. Cornelius schlecht zu lesen

Seit geraumer Zeit machen uns Gottesdienstbesucher darauf aufmerksam, dass die Liedanzeige in der Kirche schlecht sichtbar ist. Eine Lösung ist in Arbeit, allerdings nicht ganz so einfach zu realisieren.

Weiterlesen

St. Cornelius entgeht knapp großem Brand

St. Cornelius entgeht knapp großem Brand

Am Dienstag hat ein Brandstifter versucht, die Kirche St. Cornelius am Alter Markt in Viersen-Dülken in Brand zu setzen. Entdeckt wurde das Feuer von der Hausmeisterin des Corneliushauses, Frau Hönig, die gegen 16:45 Uhr in der Kirche nach dem Rechten schauen wollte. Sie stellte fest, dass aus einer Ecke im Bereich der Opferstöcke Rauch aufstieg. Frau König erkannte, dass bereits ein Polster einer Kirchenbank in Flammen stand, und löschte dieses mit einer Gießkanne. Glücklicherweise blieb ein größerer Brandschaden aufgrund der frühzeitigen Brandentdeckung aus.

Weiterlesen

Taufpaten gesucht

Taufpaten gesucht

2005 gab es nach der Statistik des Bistums Aachen insgesamt 102 Taufen in den damals noch eigenständigen Pfarren der heutigen Pfarrei St. Cornelius und Peter. In den Jahren 2010 bis 2015 waren es in der neuen Pfarrei durchschnittlich 90 Taufen. In diesem Jahr (Stand Ende Oktober) haben bereits 58 Täuflinge das Sakrament erhalten. So sehr sich alle Beteiligten über die Ankunft und die Tauffeier des neuen Erdenbürgers freuen – manchmal trübt ein kleiner Wermutstropfen das neue Glück: Die junge Familie kann keine Taufpaten ausfindig machen.

Weiterlesen