Der GdG-Rat ist komplett

Die vorläufige Zusammensetzung des GdG-Rates steht fest. Nach der Wahl vom 11./12. November 2017 konnten jetzt auch die berufenen Mitglieder benannt werden. Dies sind: Bärbel Lösch, Paul Kleppe, Paul Gerads und Dr. Friedhelm Beyen. Damit sind Mitglieder aus allen Gemeinden der Gemeinschaft der Gemeinden im GdG-Rat vertreten.

Der GdG-Rat nimmt die Pastoral der Gemeinschaft der Gemeinden als Ganzes in den Blick. Dementsprechend gehören zu seinen Aufgaben u. a. die Festlegung der Gottesdienstordnung, die Verabschiedung der Pastoralkonzepte, die Beobachtung der Lebens- und Arbeitsbedingungen der Menschen im Gebiet der Gemeinschaft. Dazu gehört auch die Stärkung des pastoralen Lebens in den Pfarreien und Gemeinden durch Förderung der Bildung der Pfarrei- und Gemeinderäte. Wo diese Räte nicht gebildet werden können, soll der GdG-Rat Sorge tragen für die Sicherstellung von Ansprechpartnern in den Pfarreien und Gemeinden z.B. durch die Beauftragung von Verantwortlichen.