Staub aufwirbeln, Neues aufbauen

Staub auf­wir­beln, Neues aufbauen

Jetzt staubt‘s. Am 11./12. November 2017 finden die Wahlen für den GdG-Rat (Rat der Gemeinschaft der Gemeinden) statt. Daher suchen wir Menschen, die bereit sind, sich in der heutigen Zeit den kirchlichen und gesellschaftlichen Herausforderungen zu stellen und Ideen und Konzepte zu entwickeln, wie Kirche in der GdG-Dülken-Boisheim für die Menschen da sein kann. Es sind acht Mitglieder in den GdG-Rat zu wählen. Ab Montag, den 2. Oktober 2017 hängt die vorläufige Liste der Kandidatinnen und Kandidaten  in den Schaukästen der Kirchen.

Weiterlesen

Kollekte für die Opfer der Flut­kata­stro­phe in Südasien

Die Flutkatastrophe in Südasien - Indien, Bangladesch und Nepal - hat ein weitaus größeres Ausmaß als die zeitgleich durch die Medien gegangene Katastrophe in Housten, Texas. 45 Millionen Menschen sind in Südostasien vom Monsum betroffen. Um ihnen helfen zu können, benötigt die Caritas Unterstützung. Die Pfarre St. Cornelius und Peter stellt daher in allen Kirchen Dülkens und in Boisheim ab dem kommenden Wochenende Opferstöcke für eine Sonderkollekte auf.

Weiterlesen

Erntedank- und Haustiermesse auf dem Bauernhof

Erntedank- und Haustiermesse auf dem Bauernhof

Die Pfarrei St. Cornelius und Peter lädt am 08. Oktober 2017 zu einer Erntedank- und Haustiermesse ein. Der Gottesdienst beginnt um 11.00 Uhr auf dem ehemaligen Bauernhof der Familie Bongartz, Falkenweg 35 in 41751 Viersen. Haustiere dürfen mitgebracht werden.

Weiterlesen

Singfreudige Kinder für Weihnachts-Musical gesucht

Singfreudige Kinder für Projekt gesucht

Die katholische Kirchengemeinde St. Cornelius und Peter plant, in der Familienmette am 24. Dezember 2017 das Musical "Auf einmal ist der Himmel ganz nah" aufzuführen. Dafür werden noch Sängerinnen und Sänger im Alter von sechs bis zwölf Jahren gesucht. Mitzubringen ist vor allem Spaß am Singen. Für alle interessierten Kinder und deren Eltern gibt es ein Informationstreffen am Samstag, den 14. Oktober 2017.

Weiterlesen

Briefmarken sammeln für die Steyler Mission

Briefmarken sammeln für die Steyler Mission

Die Gemeinde St. Peter sammelt weiterhin abgestempelte Briefmarken. Ein neues Briefmarkensammelkästchen steht in der Kirche St. Peter unterm Turm auf dem Schriftenstand. Abgestempelte Briefmarken, für die meisten Menschen wertlos, werden sehr gerne von den Steyler Missionaren entgegengenommen. Deren bundesweite Briefmarkenaktion bringt Erlöse von einigen Tausend Euro.

Weiterlesen

Liedanzeiger in St. Cornelius schlecht zu lesen

Seit geraumer Zeit machen uns Gottesdienstbesucher darauf aufmerksam, dass die Liedanzeige in der Kirche schlecht sichtbar ist. Eine Lösung ist in Arbeit, allerdings nicht ganz so einfach zu realisieren.

Weiterlesen

Herbst-Ferienspiele zum Thema Harry Potter

Herbst-Ferienspiele zum Thema Harry Potter

In den Herbstferien bietet das Kinder- und Jugendzentrum ALO Ferienspiele für Kinder von 6 bis 12 Jahren an. Das Thema lautet: Harry Potter.

Weiterlesen

St. Cornelius entgeht knapp großem Brand

St. Cornelius entgeht knapp großem Brand

Am Dienstag hat ein Brandstifter versucht, die Kirche St. Cornelius am Alter Markt in Viersen-Dülken in Brand zu setzen. Entdeckt wurde das Feuer von der Hausmeisterin des Corneliushauses, Frau Hönig, die gegen 16:45 Uhr in der Kirche nach dem Rechten schauen wollte. Sie stellte fest, dass aus einer Ecke im Bereich der Opferstöcke Rauch aufstieg. Frau König erkannte, dass bereits ein Polster einer Kirchenbank in Flammen stand, und löschte dieses mit einer Gießkanne. Glücklicherweise blieb ein größerer Brandschaden aufgrund der frühzeitigen Brandentdeckung aus.

Weiterlesen

Taufpaten gesucht

Taufpaten gesucht

Schon seit einigen Jahren kehrt der Trend um - die Zahlen der Täuflinge steigen wieder stetig. Fanden in der Pfarrgemeinde St. Cornelius und Peter im Jahr 2005 51 Taufen statt, erhöhte sich die Zahl der Tauffeiern in den Jahren 2010 - 2015 auf durchschnittlich 90. In diesem Jahr (Stand: Ende Juli), also nach gut einem halben Jahr, haben bereits 78 Täuflinge das Sakrament erhalten. So sehr sich alle Beteiligten über die Ankunft und die Tauffeier des neuen Erdenbürgers freuen - manchmal trübt in kleiner Wermutstropfen das neue Glück: Die junge Familie kann keine Taufpaten ausfindig machen.

Weiterlesen

Neues Buch: Der Weiber­auf­stand

Die Journalistin Christiane Florin fordert in ihrem Buch „Der Weiberaufstand - warum Frauen in der katholischen Kirche mehr Macht brauchen“ (Kösel, 2017) die Frauen dazu auf, sich in Punkto „Frauen und kirchliches Weiheamt“ eine eigene Meinung zu bilden. Sie erhellt daher, mit journalistischen Mitteln, die Argumente der Ablehnung, um den uralten Imperativ der Bibel „das Weib schweige in der Gemeinde“ zu entkräften. Zunächst zeigt uns der eingangs getätigte Blick auf die gesellschaftlichen Rahmen­be­dingun­gen einerseits, dass es momentan um die feministischen Aktivitäten in Kirche vergleichsweise ruhig geworden ist. Andererseits regiert mit Papst Franziskus ein christliches Oberhaupt in Rom, der mehr als ‚gemäßigt‘ denn als ‚Hardliner‘ eingeschätzt wird.

Weiterlesen

Wallfahrt nach Rom mit dem Fahrrad

Wallfahrt nach Rom mit dem Fahrrad

Im Jahr 2018 bietet die Pfarre St. Cornelius und Peter eine ganz besondere Wallfahrt an. Vom 14. bis 29. Juli 2018 geht es mit dem Fahrrad nach Rom, inklusive eines dreitägigen Aufenthalts in der ewigen Stadt. Eine ganz besondere Wallfahrt, die viel Gemeinschaft, Spaß, Abenteuer und Besinnung verspricht.

Weiterlesen

Kinderge­burts­tag im ALO feiern

Kinderge­burts­tag im ALO feiern

Das Kinder- und Jugendzentrum ALO bietet die Möglichkeit an, mit Gruppen ab zehn Kindern in den Räumen der Einrichtung Kindergeburtstage zu feiern.

Weiterlesen

Vorbereitung auf die Firmung am 7. Oktober 2017

Vorbereitung auf die Firmung am 7. Oktober

Für die Öffentlichkeit nur im Einzelfall ersichtlich, bereiten ehrenamtliche Katecheten in unserer Pfarrgemeinde seit Mai dieses Jahres knapp 40 Jugendliche auf das Sakrament der Firmung vor. Der Firmgottesdienst wird am Samstag, dem 7. Oktober 2017 um 18:30 Uhr in der Pfarrkirche St. Cornelius stattfinden. Die Firmlinge nehmen zur Vorbereitung auf die Spendung des Sakramentes unter anderem an einem Projekt teil, das sie selbst wählen.

Weiterlesen

Geburtags­kin­der besuchen

Es ist eine lange Tradition in St. Cornelius und Peter, die Menschen in der Gemeinde zum 75. und ab dem 80. Geburtstag dann jährlich zu ihrem Ehrentag zu besuchen. Für diese Aufgabe sucht die Pfarrei St. Cornelius und Peter Menschen, die einen solchen Besuchsdienst in ihrer Freitzeit übernehmen möchten.

Weiterlesen

Kirchenrenovierung: Radieren statt streichen

Kirchen­-Renovierung: Radieren statt strei­chen

Die Pfarrkirche St. Peter in Boisheim ist gerade mit der sogenannten Radiertechnik renoviert worden. Kurz vor Fertigstellung sprach Ute Hölter mit dem Architekten, dem Boisheimer Gregor Dewey. Ein Einblick in moderne Arbeitsweisen und die Vorteile guter Pflege:

Weiterlesen

Alte Handys helfen Menschen in Not

Alte Handys helfen Men­schen in Not

Das Missionswerk missio hat dazu aufgerufen, das Jahr 2017 zum Handysammeljahr zu machen. Bereits 2016 wurden rund 4.000 alte Handys an missio gesendet und ökologisch sinnvoll verwertet. Dadurch konnten weitere Mittel für die Aktion Schutzengel gewonnen werden. 

Weiterlesen

Wertvolles Gemälde kehrt restauriert zurück

Wertvolles Gemälde ist fertig restauriert

Nachdem vor zwei Jahren das wertvolle Ölgemälde "Simeon im Tempel" aus der Zeit um 1770 restauriert wurde, ist nun auch das zweite Gemälde, "Kreuzabnahme" aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts, in die Kirche St. Cornelius zurückgekehrt.

Weiterlesen