Familienkirche: Fünf Wochen ohne

Das Motto der Familienkirche in der Fastenzeit lautet "Fünf Wochen ohne!". Jeweils sonntags um 11.00 Uhr gibt es in der Familienkirche einen Familiengottediesnt, der sich mit besonderen Aspekten des Fastens beschäftigt.

Weiterlesen

Weltgebetstag der Frauen

Weltgebetstag der Frauen

Am Freitag, den 02. März 2018, begeht die Pfarrei Cornelius und Peter den Weltgebetstag der Frauen. Es gibt zwei Feiern: Eine Wortgottesfeier wird von der kfd St. Peter ausgerichtet und findet um 15.00 Uhr im Haus Kafarnaum,  Pastoratstraße 5, 41751 Viersen , statt. Um 18.00 Uhr gibt es eine weitere Wortgottesfeier, dieses Mal von der kfd St. Cornelius, St. Ulrich und Herz Jesu. Sie findet gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde Dülken in der Martin-Luther-Straße 4, 41751 Viersen, statt. Nach beiden Feiern gibt es die Möglichkeit zur Begegnung.

Weiterlesen

Orgel­me­di­ta­tion­en zur Fas­ten­zeit

In der Fastenzeit bietet das kirchenmusikalische Programm von St. Cornelius eine Reihe von Orgelmeditationen an. Sie finden immer samtags von 18.00 Uhr bis 18.30 Uhr in der Kirche St. Cornelius, Alter Markt, 41751 Viersen, statt.

Weiterlesen

Messe der Freude in Dülken

Messe der Freude in Dülken

Karneval in Dülken - mit dazu gehört die Messe der Freude, zu der die Pfarrei St. Cornelius und Peter am Karnevalssonntag, den 11. Februar 2018, um 11 Uhr einlädt. Gefeiert wird die Messe der Freude von Pfarrer Jan Nienkerke in der Kirche St. Cornelius, Alter Markt, 41751 Viersen.

Weiterlesen

Fahrräder für Pilgertour nach Rom gesucht

Fahrräder für Pilgertour nach Rom gesucht

Vom 14. bis 29. Juni 2018 ist eine besondere Pilgergruppe nach Rom unterwegs: Acht Personen haben sich zusammengefunden, diese Pilgerreise mit dem Fahrrad anzutreten, eine weitere Person begleitet das Team mit einem Auto. Für diese Tour suchen die Fahrradpilger noch zwei gut laufende Trekkingräder, eines als Damenrad, eines als Herrenrad. Und auch weitere Mitfahrer sind noch herzlich willkommen.

Weiterlesen

Eine Auszeit im Alltag nehmen

Die Fastenzeit bietet sich dazu an, innezuhalten und hinzuhören auf die Stimme Gottes im eigenen Leben. Die Pfarrei St. Cornelius und Peter bietet daher an sechs Abenden in der Fastenzeit eine "Auszeit im Alltag" an. Die Auszeit kann am 16.02., 23.02., 02.03., 09.03., 16.03. und 23.03.2018 jeweils von 19.30 bis 21.00 Uhr im Corneliushaus, Moselstraße 2, 41751 Viersen genommen werden.

Weiterlesen

Zwei neue Ehren­amtler im Begräbnis­dienst

Maria Czurda und Hans-Peter Bogart erhielten durch Pfarrer Nienkerke Ende Januar in einer Ernennungsurkunde von Bischof Dr. Helmut Dieser die Beauftragung für den Begräbnisdienst in der Pfarrei St. Cornelius und Peter.

Weiterlesen

Stabat Mater mit Studenten des Kirchenmusikinstituts

Stabat Mater mit Studenten des Kirchen­musik­instituts

Im Rahmen der Reihe "Abendmusik an St. Cornelius" gibt es am 25. Februar 2018 um 17.00 Uhr in St. Cornelius, Alter Markt, 41751 Viersen, eine weitere Aufführung. Studenten des Kirchenmusikinstituts Robert Schumann, Düsseldorf, und das "Ensemble Instrumental" St. Cornelius präsentierten das "Stabat Mater" von Giovanni Battista Pergolesi. Die Leitung hat Giovanni Solinas, der auch Orgel spielt.

Weiterlesen

kfd sammelt alte Stifte und hilft damit syrischen Mädchen

kfd sammelt alte Stifte und hilft syrischen Mädchen

Die kfd unterstützt ein Projekt des deutschen Welt­gebet­tags­kommittees. Durch das Recycling von Stiften fördert der Weltgebetstag ein Team aus LehrerInnen und PsychologInnen, das 200 syrischen Mädchen in einem Flüchtlingscamp im Libanon Schulunterricht ermöglicht. Eine erste Sammelbox für die Stifte steht schon in der Kirche Herz-Jesu, Kreyenbergstraße 2 a, 41751 Viersen. Weitere Sammelstellen sind in Vorbreitung. Die Aktion läuft mindestens bis Ende 2018.

Weiterlesen

Blasiussegen schützt vor Hals­krank­hei­ten und Bö­sem

Nach den Gottesdiensten am Wochenende Freitag 2. Februar bis Sonntag 4. Februar 2018 wird der Blasiussegen erteilt. Dies ist ein besonderer Segen, der mit gekreuzten Kerzen gespendet wird. Der Segen soll vor "Halskrankheiten und allem Bösen" bewahren und "Gesundheit und Heil" schenken, wie es in den Gebeten heißt.

Weiterlesen

Sternsinger sammelten knapp 17.000 €

Sternsinger sammelten knapp 17.000 €

Anfang Januar waren die Sternsinger in der Pfarrei unterwegs. Insgesamt konnten sie bei der Verteilung des Jahressegens 2018 einen Betrag von 16.966,91 € sammeln. Damit überboten sie und die Spender das Vorjahresergebnis von 13.906,55 € noch einmal deutlich. Die Aktion stand unter dem Leitwort: „Gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“.

Weiterlesen

Vorsitzender des GdG-Rates gewählt

Der im November neu gewählte GdG-Rat hat in seiner konstituierenden Sitzung einen Vorsitzenden und einen Stellvertretenden Vorsitzenden bestimmt. Zum Vorsitzenden wurde Christiof Thissen gewählt, zu seinem Stellvertreter Paul Kleppe.

Weiterlesen

Bischof Dieser leitet Veränderungsprozess ein

Bischof Dieser leitet Ver­än­de­rungs­pro­zess ein

Bischof Dr. Helmut Dieser hat in seiner Silvesterpredigt einen synodalen Gesprächs- und Veränderungsprozess für das Bistum Aachen angekündigt. Nach einem Jahr im Amt des Bischofs von Aachen wählte er hierfür den Silvestertag. Dieser sei ein symbolischer Tag, an dem man auf das Vergangene und das Kommende schaue. „Im Zeitraum der kommenden Jahre bis zur nächsten Heiligtumsfahrt 2021 soll dieser Prozess uns mit Gottes Hilfe die Spur weisen, in welche Richtung und mit welchen Zielen und Schritten wir die gesamte Seelsorge unseres Bistums den heutigen Herausforderungen entsprechend verändern werden", sagte der Bischof.

Weiterlesen

Kirchenbauverein freut sich über Spenden

Kir­chen­bau­ver­ein freut sich über Spen­den

Seit Anfang des Jahres beherbergt die Pfarrkirche St. Cornelius weitere Kunstschätze: Zwei wertvolle, aus der Zeit des Barock stammende Ölgemälde erhielten nach aufwändiger Restaurierung ihren Platz im Chorraum der Kirche. Die entstandenen Kosten hat der Kirchenbauverein St. Cornelius getragen. Ute Hölter sprach mit den Initiatoren, Herrn Engbrocks und Herrn Klöckner:

Weiterlesen

Workshops im ALO

Workshops im ALO

Auch im Jahr 2018 bietet das Kinder- und Jugenzentrum ALO wieder diverse Workshops an. Welche das sind, steht unter "weiterlesen".

Weiterlesen

Der GdG-Rat ist komplett

Die vorläufige Zusammensetzung des GdG-Rates steht fest. Nach der Wahl vom 11./12. November 2017 konnten jetzt auch die berufenen Mitglieder benannt werden. Dies sind: Bärbel Lösch, Paul Kleppe, Paul Gerads und Dr. Friedhelm Beyen. Damit sind Mitglieder aus allen Gemeinden der Gemeinschaft der Gemeinden im GdG-Rat vertreten.

Weiterlesen

Mitglieder des neuen GdG-Rates gewählt

Bei der GdG-Rats-Wahl am 11./12. November 2017 wurden in den GdG-Rat gewählt: Gertrud Schinken, Christoph Thissen, Gudrun Bürsgens, Martina Kutscheidt, Dr. Stephan Plettscher, Martina Beinhoff, Jan Winterhoff und Ulrich Lindackers. Damit haben vier Frauen und vier Männer die Wahl in den Rat geschafft.

Weiterlesen

Pfarrer Theo Wolf ver­ab­schie­det sich

Durch seinen langjährigen Dienst als Pfarrer in Herz Jesu wird Herr Theo Wolf von vielen Gemeindemitgliedern in St. Cornelius und Peter geschätzt. Auch nach seiner offiziellen Versetzung in den Ruhestand hat er sich dazu bereit erklärt, weitere seelsorgliche Dienste im Theresienheim zu übernehmen, wofür wir ihm dankbar waren. Nun hat Pfr. Wolf für sich entschieden, ab sofort keine weiteren seelsorglichen Dienste im Theresienheim mehr wahrnehmen zu wollen.

Weiterlesen

Film über die Arbeit der Poli­zei­seel­sorge

Susidiar in der Pfarrei St. Cornelius und Peter, Dülken und Boisheim, Polizeidekan im Bistum Aachen: Pfarrer Rolf Hannig hat einen vielseitigen Tätigkeitsbereich. Und die wenigsten wissen, was ein Polizeiseelsorger eigentlich macht. Das hat auch das Bistum Aachen so gesehen und einen Film über die Arbeit von Polizeiseelsorgern erstellen lassen. Dieser wird auf der Seite www.bistum-aachen.de präsentiert. Er ist auf der Startseite unten rechts zu finden (optisch zu erkennen am großen Telefon).

Weiterlesen

Firmung kann auch in Aachen erfolgen

Am 07. Oktober 2017 fand in der St. Corneliuskirche die diesjährige Firmung statt. Weihbischof Dr. Johannes Bündgens und Pfarrer Jan Nienkerke zelebrierten diese heilige Messe, die von den Firmlingen selbst und dem Chor Ensemble vocale mitgestaltet wurde. Weitere Termine zur Firmung können im Laufe des Jahres noch in Aachen wahrgenommen werden.

Weiterlesen

Briefmarken sammeln für die Steyler Mission

Briefmarken sammeln für die Steyler Mission

Die Gemeinde St. Peter sammelt weiterhin abgestempelte Briefmarken. Ein neues Briefmarkensammelkästchen steht in der Kirche St. Peter unterm Turm auf dem Schriften­stand. Ab­ge­­stem­pelte Briefmarken, für die meisten Menschen wertlos, werden sehr gerne von den Steyler Missionaren entgegengenommen. Deren bundesweite Briefmarkenaktion bringt Erlöse von einigen Tausend Euro.

Weiterlesen

Liedanzeiger in St. Cornelius schlecht zu lesen

Seit geraumer Zeit machen uns Gottesdienstbesucher darauf aufmerksam, dass die Liedanzeige in der Kirche schlecht sichtbar ist. Eine Lösung ist in Arbeit, allerdings nicht ganz so einfach zu realisieren.

Weiterlesen

St. Cornelius entgeht knapp großem Brand

St. Cornelius entgeht knapp großem Brand

Am Dienstag hat ein Brandstifter versucht, die Kirche St. Cornelius am Alter Markt in Viersen-Dülken in Brand zu setzen. Entdeckt wurde das Feuer von der Hausmeisterin des Corneliushauses, Frau Hönig, die gegen 16:45 Uhr in der Kirche nach dem Rechten schauen wollte. Sie stellte fest, dass aus einer Ecke im Bereich der Opferstöcke Rauch aufstieg. Frau König erkannte, dass bereits ein Polster einer Kirchenbank in Flammen stand, und löschte dieses mit einer Gießkanne. Glücklicherweise blieb ein größerer Brandschaden aufgrund der frühzeitigen Brandentdeckung aus.

Weiterlesen

Taufpaten gesucht

Taufpaten gesucht

2005 gab es nach der Statistik des Bistums Aachen insgesamt 102 Taufen in den damals noch eigenständigen Pfarren der heutigen Pfarrei St. Cornelius und Peter. In den Jahren 2010 bis 2015 waren es in der neuen Pfarrei durchschnittlich 90 Taufen. In diesem Jahr (Stand Ende Oktober) haben bereits 58 Täuflinge das Sakrament erhalten. So sehr sich alle Beteiligten über die Ankunft und die Tauffeier des neuen Erdenbürgers freuen – manchmal trübt ein kleiner Wermutstropfen das neue Glück: Die junge Familie kann keine Taufpaten ausfindig machen.

Weiterlesen

Neues Buch: Der Weiber­auf­stand

Die Journalistin Christiane Florin fordert in ihrem Buch „Der Weiberaufstand - warum Frauen in der katholischen Kirche mehr Macht brauchen“ (Kösel, 2017) die Frauen dazu auf, sich in Punkto „Frauen und kirchliches Weiheamt“ eine eigene Meinung zu bilden. Sie erhellt daher, mit journalistischen Mitteln, die Argumente der Ablehnung, um den uralten Imperativ der Bibel „das Weib schweige in der Gemeinde“ zu entkräften. Zunächst zeigt uns der eingangs getätigte Blick auf die gesellschaftlichen Rahmen­be­dingun­gen einerseits, dass es momentan um die feministischen Aktivitäten in Kirche vergleichsweise ruhig geworden ist. Andererseits regiert mit Papst Franziskus ein christliches Oberhaupt in Rom, der mehr als ‚gemäßigt‘ denn als ‚Hardliner‘ eingeschätzt wird.

Weiterlesen

Wallfahrt nach Rom mit dem Fahrrad

Wallfahrt nach Rom mit dem Fahrrad

Im Jahr 2018 bietet die Pfarre St. Cornelius und Peter eine ganz besondere Wallfahrt an. Vom 14. bis 29. Juli 2018 geht es mit dem Fahrrad nach Rom, inklusive eines dreitägigen Aufenthalts in der ewigen Stadt. Eine ganz besondere Wallfahrt, die viel Gemeinschaft, Spaß, Abenteuer und Besinnung verspricht.

Weiterlesen

Kinderge­burts­tag im ALO feiern

Kinderge­burts­tag im ALO feiern

Das Kinder- und Jugendzentrum ALO bietet die Möglichkeit an, mit Gruppen ab zehn Kindern in den Räumen der Einrichtung Kindergeburtstage zu feiern.

Weiterlesen

Geburtags­kin­der besuchen

Es ist eine lange Tradition in St. Cornelius und Peter, die Menschen in der Gemeinde zum 75. und ab dem 80. Geburtstag dann jährlich zu ihrem Ehrentag zu besuchen. Für diese Aufgabe sucht die Pfarrei St. Cornelius und Peter Menschen, die einen solchen Besuchsdienst in ihrer Freitzeit übernehmen möchten.

Weiterlesen

Kirchenrenovierung: Radieren statt streichen

Kirchen­-Renovierung: Radieren statt strei­chen

Die Pfarrkirche St. Peter in Boisheim ist gerade mit der sogenannten Radiertechnik renoviert worden. Kurz vor Fertigstellung sprach Ute Hölter mit dem Architekten, dem Boisheimer Gregor Dewey. Ein Einblick in moderne Arbeitsweisen und die Vorteile guter Pflege:

Weiterlesen

Alte Handys helfen Menschen in Not

Alte Handys helfen Men­schen in Not

Das Missionswerk missio hat dazu aufgerufen, das Jahr 2017 zum Handysammeljahr zu machen. Bereits 2016 wurden rund 4.000 alte Handys an missio gesendet und ökologisch sinnvoll verwertet. Dadurch konnten weitere Mittel für die Aktion Schutzengel gewonnen werden. 

Weiterlesen

Wertvolles Gemälde kehrt restauriert zurück

Wertvolles Gemälde ist fertig restauriert

Nachdem vor zwei Jahren das wertvolle Ölgemälde "Simeon im Tempel" aus der Zeit um 1770 restauriert wurde, ist nun auch das zweite Gemälde, "Kreuzabnahme" aus der zweiten Hälfte des 17. Jahrhunderts, in die Kirche St. Cornelius zurückgekehrt.

Weiterlesen